Es war einmal ein alter Mann, der von Anbeginn seiner Existenz an immer nur die Welt erobern wollte.

Er kam – sah und siegte! Völlig egal, ob er 18., 40. oder gar 55 Jahre alt wurde – er trotzte allen Unbilden, Krankheiten und/oder Wetterlagen. Völlig gleich, auf welchem Terrain oder in welcher Sparte – wo er war, war vorne. Völlig egal, ob er Ahnung oder Input hatte – er verschaffte sich diesen. Völlig egal, welche Steine grad im Weg lagen – er räumte diese aus dem Weg, da AUFGEBEN nicht zu seinen Aufgaben/DNA gehörte. Er baute mehrfach Imperien auf, verlor diese, leckte seinen Wunden, rappelte sich wieder auf – setzte die Sonnenbrille gerade und ging seinen Weg stur geradeaus.

Rückblick:

2014 roch er dann ein wenig am E-Commerce. Ab 2016 war er, wie in jedem bisherigen Business-Bereich Feuer und Flamme. Kein Symposium, keine Website, kein Seminar, keine Ausbildung, keinen Newsletter und keine Konferenz, die er nicht besucht, aufgesogen und eingeatmet hätte.

Er inhalierte, konsumierte den E-Com. Stellte Fragen und analysierte die Antworten. Der alte Mann agierte wie immer in seinem bisherigen Leben. Try and Error – geht oder geht nicht – schwarz oder weiß und dann All-In: Alles auf Rot!

 

Umsätze und Gewinne in Sachen Tischkonfetti/Luftballons und vielen anderen Dingen, die kein Mensch wirklich braucht, die aber jedweder Kalkulation oder Erwartung trotzten! Selbst die führenden Chinesen hielt er am langen Arm auf Abstand. Konten-Sperrungen, Mitbewerber, Plagiate und Kopierer fichten ihn nicht an. Er gab wie immer Vollgas und es ging „mal wieder“ steil nach oben – kein Ende in Sicht … the sky ist the limit!

Wie immer hatte er alles in eine Waagschale geworfen. Alles gegeben. Schlaf wird überbewertet – Leben ist nur eine der Phasen im Sein. Nur Erfolg ist das Maß aller Dinge und Verlieren ist verboten. Ernährung ist nur Aufnahme von Energie und alle elektrisierten Zellen werden von Alkohol und Nikotin massiert und diese immerwährenden Zutaten sind das Dressing für seinen Kopfsalat!

 

KPI – CTR – FBA – PBS … Analyse, Reaktion, Aktion und Bericht. Machen – tun – machen und nie versagen. Die Welt, die Firma, die Mitarbeiter, die Partnerin, der Hund – alle brauchen den alten Mann! Es geht nicht ohne und selbst als Speaker erblickt seine Sicht der Dinge das Licht der Welt.

 

Bremse treten + Notfall Assistent:

24 Monate Vollgas fordern Tribut.

Der alte Mann ging widerstrebend und nur auf Wunsch seiner Frau zum All-Over-Checkup. Alles Kinkerlitzchen 100% fit, leistungsfähig und voll drin im big business. Alles Zeitverschwendung – Blödsinn und Kinderkacke! Er muss dies – das – jenes und überhaupt am besten Gestern!

 

Gestern noch Vollgas im Business ….

Zwischendurch ist er zum Arzt gehetzt …. F^^^^g Langzeit Blutdruck angelegt …. Schnell wieder zurück und Machen – Tun – Arbeiten – Machen – Tun – reagieren – Machen – Tun – agieren – Machen – Tun!

Rede für die Firmen-Weihnachtsfeier schreiben … alles ist smooth! Bisschen Amalyse + shopdoc – ne miese Bewertung killen und eine Beschwerde wg. Markenrecht eintragen + FBA analysieren. Mitarbeiterpläne für die Feiertage sichten und Aufgaben vorplanen.

Und dieses mistige Blutdruck-Gerät gibt auf —- piept noch einmal lang und anhaltend – und AUS?

Stellt einfach seinen Dienst ein … pumpt nicht mehr und tut gar nichts? „Hallo Mr. Blutdruckgerät – einfach aufgeben ist nicht angedacht? Arbeite, Du mieses Stück – ich tue es auch!“

 

Heute beim Arzt:

„Guter alter Mann – das Blutdruckgerät hat gestern nicht ohne Grund den Dienst versagt: Sie hatten einen kleinen, aber feinen Herzinfarkt! Weit über 200!“

 

FUCK!

Alles zurück auf Anfang.

Das letzte Hemd hat keine Taschen und nach dem Online-Handel ist immer noch eine Welt mit Sonnenschein, grünen Wiesen und einer echten Partnerschaft … völlig ohne KPI & Co.

 

Wünsche Euch allen friedvolle Weihnachten und einen etwas anderen Blick auf unser business für die Zukunft!

Keep going and never quit!

Euer DAU

 

Dirk Carolus,  Shop: https://www.festefeiernonline.de